Das Zentrum für Tourismusdienstleistungen "Maretravel"
Organisiert edukativ-pädagogische Veranstaltung, z.B. „Das Ausmalen der Wetterfahnen von Kurischem Haff“. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Teilnehmer mit der Geschichte der Wetterfahren von Kurischem Haff vertraut gemacht.
Während der Veranstaltung wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben das Souvenir - die Wetterfahne - auszumalen. Aktivitäten sind sowohl an die Bedürfnisse von Kindern, als auch für Erwachsene angepasst. Ohne ein traditionelles Ausmalen der Wetterfahne wird auch die Aktivität "Entwicklung von Sand-Wetterfahnen“ organisiert.
Die Veranstaltungen finden auf Litauisch, Englisch, Russisch und Deutsch statt.
+370 615 44689
info@maretravel.lt
maretravel.lt
Museen von Neringa
In den Museen von Neringa werden verschiedene edukative Aktivitäten organisiert, die mit der Geschichte und dem Kulturerbe der Kurischen Nehrung vertraut machen. Hier werden Netze geflochten, Zuschnitte in Form von Zierelementen und einem Taufkreuz angefertigt, Naturcollagen gemacht, „historische Scharaden“ gelöst.
Die Aktivitäten sind sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene. Sie Veranstaltungen finden auf Litauisch, Englisch, Russisch und Deutsch statt.
+370 670 85388
edukacija@neringosmuziejai.lt
www.neringosmuziejai.lt
Bernsteingalerie – Museum von V. und K. Mizgiriai
Im Bernsteingalerie – Museum werden Unterrichts-Stunden zur Bernsteinbearbeitung organisiert. In diesen Stunden werden alte und moderne Werkzeuge der Bernsteinbearbeitung vorgestellt. Die Teilnehmer dürfen selbst ein Bernsteinstück schleifen und ein Amulette aus Bernstein herstellen. An den Stunden der Bernsteinbearbeitung dürfen sowohl Gruppen als auch einzelne Personen teilnehmen. Die Stunden finden auf Litauisch, Englisch, Russisch und Deutsch.
+370 610 04280
info@ambergallery.lt
www.ambergallery.lt
Der Nationalpark Kurische Nehrung lädt zur Teilnahme an den edukativen Veranstaltungen ein
„Der Detektiv der Kurischen Nehrung“ – wir suchen nach einer Detektivgruppe, die uns gerne helfen würde, diejenigen zu identifizieren, die unbemerkt über die Waldpfade treten und Spuren hinterlassen.
Wir brauchen Ihre Hilfe, um festzustellen, wer war der Schlaue, der entlang des Ufers des Haffs gewatschelt ist und einen beschädigten Baum hinterlassen hat.
Das Ziel der Veranstaltung – die Kinder zu lehren die Natur zu beobachten, mit den Wildtieren der Kurischen Nehrung, mit ihren Spuren, die sie im Wald hinterlassen, bekannt zu machen.
„In Waldlabyrinthen“ – wissen Sie, dass die Bäume genauso wie wir Menschen verschiedener Größe und verschiedenen Alters sind, verschiedene Bekleidung tragen und für das Leben verschiedene Lebensräume wählen. Der Wald ist das Zuhause der Bäume, in dem jeder willkommen geheißen wird, der die Natur mag. Wir werden uns in Waldlabyrinthen nicht verirren.
Das Ziel der Veranstaltung – einen Ausflug in die Natur zu unternehmen, die Kinder zu lehren, die Natur zu beobachten, die Hauptarten der Bäume, die in der Kurischen Nehrung wachsen, kennenzulernen sowie das Alter und die Höhe der Bäume erfassen zu können.
„Wasserwelt“ – die Ufer der Kurischen Nehrung werden von der Ostsee und vom Kurischen Haff umspült. Unternehmen wir zusammen eine Wanderung zu diesem Gewässer und werden wir zu echten Forschern. Währen der Forschung werden wir nach Ähnlichkeiten und Unterschieden zwischen dem Wasser des Meeres und des Haffes suchen. Wir werden ins Meer und in das Haff „untertauchen“ um zu erfahren, welche Kreaturen in den Tiefen des Wassers wohnen.
Das Ziel der Veranstaltung – einen Ausflug in die Natur zu unternehmen, die Kinder zu lehren die Natur zu beobachten, sie mit den Ökosystemen des Wassers der Ostsee und des Kurischen Haffs bekannt zu machen.
„Von dem Sandkörnchen bis zur Düne“ – in der Kurischen Nehrung gibt es eine unfassbar große Menge an Sand, daher beginnen wir unseren Ausflug mit der Bekanntschaft mit einem Sandkörnchen.
Sie erfahren, woraus besteht der Sandstrand, wie wird die Düne geformt, welche Dünen sind in der Kurischen Nehrung zu finden und welche Pflanzen können auf dem Sand wachsen.
Das Ziel der Veranstaltung – Naturbeobachtung, Bekanntmachung mit Sandeigenschaften und den Dünen der Kurischen Nehrung.
Kontakte – Spezialistinnen der nicht formalen Bildung der Abteilung für Tourismus und Information.
+370 671 72891
info@nerija.lt
www.nerija.lt
Miniaturen-Museum
Die Unterabteilung des Kunstmuseums Litauens – das Miniaturen-Museum in Schwarzort organisiert für Kinder im Alter von 5-12 Jahren im Sommer die Werkstatt für Handwerke.
Animationsschule
Im Rahmen des Filmfestivals “Baltische Welle“ („Baltijos banga“) wird in Nidden die Animationsschule organisiert. Die Schule wird von bekannten Kinomeistern geleitet.