Informationen des Nationalparks

INFORMATION FÜR DIE BESUCHER DES NATIONALPARKS
DER KURISCHEN NEHRUNG
Besucher sind berechtigt
* mit Kraftfahrzeugen zu fahren, auf festem Straßenbelag im Straßenbereich mit vorgespannten Pferden zu fahren;
* Kraftfahrzeuge nur an zugelassenen, an der Straße markierten Parkplätzen stehen zu lassen;
* Zelten, in Campern und Wohnwagen nur an speziell mit Schildern gekennzeichneten Orten zu übernachten;
* Pilze, Früchte (Beeren, Nüsse usw.), Kräuter und medizinische Rohstoffe gemäß dem Verfahren für die Verwendung von Naturressourcen zu sammeln;
* nur an besonders gekennzeichneten Orten, die mit Warnungsschildern gekennzeichnet sind, Feuer anzuzünden, nachdem darüber dem Dienstoffizier des automatischen Waldbrandüberwachungssystems (Bereitschaftsdienst) unter der Telefonnummer 8 46 391148 oder Mobiltelefon 8 626 59826 unterrichtet worden ist;
* in den Naturschutzgebieten Nagliai und Grobštas dürfen Besucher nur auf den gekennzeichneten Wanderwegen spazieren, mit dem Rad nur auf den dafür vorgesehenen Radwegen fahren und die Fahrräder über den nassen Teil des Strandes nur zu schieben.
Es ist verboten zu
* fahren, halten und parken mit Kraftfahrzeugen, die sich nicht auf harten Straßenbelägen befinden, vor Schranken und Eingängen zum Wald zu fahren oder zu parken;
* Zelten, in Wohnmobilen zu wohnen, außer an speziell dafür ausgestatteten, mit Schildern gekennzeichneten Plätzen;
* Feuer anzuzünden, offenes Feuer zu verwenden, mit Ausnahme von speziell ausgestatteten, mit Schildern gekennzeichneten Orten und Gebäuden;
* an den Hängen der Parnidis-Düne zu klettern oder hinunterzugehen, die Befestigungen der Dünen abzubauen, die Reliefformen zu beschädigen oder zu zerstören;
* Abfälle zu entsorgen, jegliche Schäden an der Natur zu verursachen;
* Das Naglių und Grobšto Naturschutzgebiete zu betreten, mit Ausnahme über die ausgewiesenen Fußgänger- und Radwege, dem nassen Strandabschnitt;
* Schiffe zu verlassen und so das Naglių und Grobšto Naturschutzgebiete der Kurischen Nehrung zu betreten;
* im gesamten Naglių und Grobšto Naturschutzgebiet ist das Rauchen strengstens untersagt;
* Wildtiere zu füttern.
Sie können die Regeln für den Besuch des Nationalparks der Kurischen Nehrung hier finden: https://www.e-tar.lt/portal/lt/legalAct/6feca4b0392d11e69101aaab2992cbcd

Nida Besucherzentrum des Nationalparks der Kurischen Nehrung
Adresse: Naglių g. 8, Neringa, Nida
Tel. +370 469 51256
Geöffnet in der Sommersaison:
II-VI 9:00-18:00 (Mittagspause 12:00-12:45)
Geöffnet außerhalb der Sommersaison:
I-V 8:00-17:00 (Mittagspause 12:00-12:45)
Angebote des Besucherzentrums:
• Bietet Informationen zum Nationalpark der Kurischen Nehrung
• Verkauft Tickets für den öffentlichen Park
• Organisiert wissenschaftliche, pädagogische Aktivitäten in außergewöhnlichen Territorien, die gegen menschliche Aktivitäten sonst geschützt werden (Naturschutzgebiete Grobštas und Nagliai)
• Führt wissenschaftliche und spezialisierte Naturführungen in der Kurischen Nehrung durch
• Organisiert thematische Bildungsprogramme für Kinder
• Verteilt Informationsschriften, Karten und Souvenirs
Direktion des Nationalparks der Kurischen Nehrung
Adresse: Naglių g. 8, Neringa, Nida
Tel./Fax +370 469 51224
E-Mail: knnp@nerija.lt
www.nerija.lt