Jantarny - erster Strand in Russland ausgezeichnet mit "Blauer Flagge"
2016 09 02

Der Strand von der Stadt Jantarny, die ungefähr 50 km von Kaliningrad entfernt ist, hat als erster in der Russischen Föderation das internationale Qualitätssiegel „Blaue Flagge“ erhalten. Die Internationale Stiftung für Umwelterziehung (Foundation for Environmental Education, FEE) hat schon rund 4 000 Strände weltweit ausgezeichnet.
Die Flagge wird für die Einhaltung bestimmter Qualitätsstandards, die solche Kategorien, wie Umwelterziehung und -management, Information, Wasserqualität, Sicherheit und Dienstleistungen umfassen, vergeben. Die Stadtverwaltung von Jantarny hatte sich um die Verleihung der „Blauen Flagge“ bemüht und ein Jahr lang daran gearbeitet, alle Voraussetzungen für ihren Erhalt zu erfüllen.
Der mit der „Blauen Flagge“ gekennzeichnete Strandabschnitt erstreckt sich über 300 Meter. In der Hochsaison bis zu 2000 Touristen besuchen den Strand jeden Tag.